Rechtslage und Legalität von CBD

Von Moritz Kleff

Was gilt es zu beachten beim Kauf von CBD Produkten?

CBD ist eine von vielen chemischen Verbindungen in der Hanfpflanze. Das bekannteste Cannabinoid ist jedoch THC. Dieses Cannabinoid ist verantwortlich für die psychoaktive Wirkung der Pflanze und löst das „High“ Gefühl aus.

Diese Verbindung (THC) fällt in Deutschland unter das Betäubungsmittelgesetz und es ist illegal THC haltiges Cannabis zu verkaufen oder zu erwerben. Eine Ausnahme stellt hier der Erwerb durch ein, vom Arzt verschriebenes, Rezept dar.

Cannabidiol (CBD) – Produkte fallen jedoch nicht unter dieses Gesetz, sofern das CBD die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt. Diese Angaben werden erfüllt, indem das CBD extrahiert und dadurch isoliert wird. Somit sinkt der Gehalt von THC bis zu einem Anteil, bei dem das Extrakt-/Cannabiserzeug nachweislich keine berauschende Wirkung mehr hat (THC-Gehalt weniger als 0,2 %). Außerdem regelt der sogenannte Hanfartenkatalog der EU, welche Pflanzen für die Extrahierung des CBDs geeignet sind.

Unsere Produkte erfüllen natürlich diese Angaben, weswegen sie nicht dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen und somit frei verkäuflich und ab einem Alter von 18 Jahren erwerbbar und konsumierbar sind.

Strafbar könnten sich nur die Händler machen, indem sie ihre Produkte als Arzneimittel oder Wundermittel vermarkten. Mehr dazu in unserem FAQ-Bereich

ist cbd legal? rechtslage cbd canoli

Was gilt es zu beachten beim Kauf von CBD Produkten?

Für den Kauf eines CBD Produkts sollten Sie immer erst die Glaubwürdigkeit und Seriosität des Verkäufers prüfen. Im Internet kursieren einige Fake-Seiten, welche dem Konsumenten nicht-zertifizierte Scheinprodukte „andrehen“ wollen. Diese können im schlimmsten Fall einen zu hohen THC-Gehalt haben und damit eine ungewollte berauschende Wirkung haben. Diese würden unter das Betäubungsmittelgesetz fallen.

 Das sollten Sie sich daher fragen, um die Seriosität der Seite zu überprüfen:

  • Woher stammen die Produkte?
  • Werden bekannte Marken verkauft?
  • Kann der Händler mir auf Nachfrage seine Zertifizierung beweisen?
  • Werden die gängigen Zahlungsmethoden akzeptiert?
  • Wo sitzt der Händler?
  • Werden die Produkte zu einem marktüblichen Preis angeboten oder sind sie viel zu günstig?
  • Wie ist der allgemeine Eindruck der Seite auf Sie?

Wenn Sie daher Fragen zu uns oder unseren Produkten haben, kontaktieren Sie uns gerne! Nutzen Sie hierfür gerne das Kontaktformular oder wenden Sie sich an einen Kollegen aus dem LiveChat.

Fazit, ist CBD in Deutschland Legal??

Sofern die Bestimmungen erfüllt sind und der Käufer über 18 Jahre alt ist, sind CBD Produkte in Deutschland legal. Im Arzneimittelgesetz werden CBD Produkte als Nahrungsergänzungsmittel deklariert und können laut der EU (Richtlinie 2002/46/EG) als Beitrag zur täglichen Ernährung eingestuft werden. Somit ist CBD in Deutschland völlig rechtskonform zum Vertrieb und Erwerb zugelassen.
 
 
Quellen:
 
 

Schreibe einen Kommentar

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest

Hat dir der Beitrag gefallen? Teilen Sie den Beitrag mit Freunden und Familie